FÖRDERPREIS 2014
27
september
2014
FÖRDERPREIS 2014

Nach dem erfolgreichen Auftakt in 2013 hat die Deutsche Werbefilmakademie zum zweiten Mal den Förderpreis für die beste Werbefilmidee des Nachwuchses vergeben. Nach einem erfolgreichen Coaching mussten sich die Nominierten am 27. September erneut der Fachjury stellen und Ihre Ideen live vor Publikum in der Berliner Kunsthalle Platoon pitchen. Wieder war es ein bunter Mix aus verschiedensten Konzepten und Ideen. Der Gewinner wurde dann feierlich im geladenen Rahmen am Abend im Spiegelsaal bekannt gegeben.
Der Österreicher Michael Rittmannsberger setzte sich in diesem Jahr mit seiner Konzept-Präsentation gegenüber neun weiteren Nominierten durch und kann sich nun über 20.000€ für die Umsetzung seiner Filmidee "Der Verurteilte" für Amnesty International freuen.
Der Gewinner wird die Umsetzung seiner Filmidee im März 2015 im Rahmen der Verleihung des Deutschen Werbefilmpreises auf großer Leinwand im Berliner Kino International präsentieren.